Surya Lanka Ayurveda Beach Resort

Lage

Im äussersten Süden der Insel in dem kleinen Ort Talalla gelegen, fern der traditionellen Zentren des Massentourismus, ist das Surya Lanka inmitten einer grossen, üppig bewachsenen Gartenanlage eine Oase der Ruhe und Entspannung. Dank der neu gebauten Autobahn ist das Resort, je nach Verkehrssituation in drei bis vier Stunden ab Colombo erreichbar.

Ambiente

Direkt am Strand einer der wohl schönsten Buchten gelegen, finden Sie den perfekten Rahmen vor, der die Voraussetzung schafft, unter ärztlicher Betreuung und einem erfahrenen, professionellen Team Körper und Geist zu erholen, ergänzt durch die Unterweisung in Yoga und Meditation.

Formen und Farben der Anlage erinnern an portugiesische Kolonialvillen aus dem 16. Jahrhundert, gleiches gilt für die überaus geschmackvolle Einrichtung.

Wohnen

43 behagliche Gästezimmer verteilen sich auf fünf zweistöckige, koloniale Gebäude in einem grossen Garten, um Privatatmosphäre und Ruhe für die Gäste zu ermöglichen.
Die Standard-Zimmer sind stilvoll und schlicht mit Dusche/WC, Ventilator, Moskitonetz sowie Balkon oder Terrasse ausgestattet und bieten herrliche Meer- und/oder Gartenblicke. Die 5 Beach-Zimmer befinden sich im 1. Stock und sind näher am Meer gelegen. Die Zimmer wurden kürzlich frisch renoviert, um noch besseren Komfort zu ermöglichen. Alle mit Blick aufs Meer. 14 New wing-Zimmer: Diese eleganten Zimmer befinden sich im neuen Gebäude und haben einen separaten Garten mit Palmen und Kottamba-Bäumen. Die 4 Zimmer im Erdgeschoss haben grosszügige Terrassen und die 10 weiteren Räume eigene Balkone. Alle Zimmer haben geschmackvolles minimalistisches Design mit ausgewähltem Dekor.
Auf Minibar und TV wurde bewusst verzichtet, um den Gästen die Konzentration auf sich und Ihre Kur zu erleichtern. Es steht nur eine geringe Anzahl an klimatisierten Räumen zur Verfügung, da während der Kur ein natürliches Umgebungsklima unterstützend ist.

Verpflegung

Im Surya Lanka Ayurveda Beach Resort haben die Ärzte und das Küchenpersonal den Speiseplan jedes Gastes im Auge, wobei drei Richtlinien beachtet werden:

  • Speisen für die »gesunden« Gäste, d. h. Personen mit ausgeglichenen Doshas.
  • Individueller Ernährungsplan für jene Gäste mit spezifischen Krankheiten.
  • Spezielle Diät als Teil bestimmter Ayurveda-Behandlungen, z. B. Virechana.

Die Gäste sind aufgefordert, diesen individuellen Diätplänen zu folgen, um den maximalen Erfolg aus ihrem Kuraufenthalt im Surya Lanka zu erreichen.

Ayurveda-Kuren

Das Surya Lanka Ayurveda Resort wurde 1995 eröffnet – eines der ersten Ayurveda Hotels in Sri Lanka, das sich ausschliesslich in den Dienst seiner Ayurveda Kurgäste stellt. Das Wissen aus der westlichen Medizin und aus dem Ayurveda werden hier behutsam kombiniert.

Die Therapien im Surya Lanka Ayurveda Beach Resort werden in drei Behandlungsstufen von einem äusserst qualifizierten Team erfahrener Ärzte und Therapeuten ausgeführt.

Angeboten werden drei Arten von Kuren:

  • Leichte Kur: Insbesondere für »gesunde« Personen konzipiert, die eine weniger intensive Kur und mehr Zeit für Urlaub und Freizeit wünschen (wird nur in der Sommersaison angeboten - Ende April bis Ende Oktober).
  • Intensivkur: Vollständige Reinigung und Verjüngung. Diese Form der Kur wird von etwa 80 % der Gäste gewählt.
  • Heilkur: Für jenen Personenkreis mit lang anhaltenden und meist chronischen Beschwerden. Unter Aufsicht unserer Ärzte bedarf sie einer auf die Person und die Erkrankung genau abgestimmte Medikation und Behandlung.

Während der Sommermonate besteht auch die Möglichkeit, »Ayurveda-Kennenlern-Arrangements« zu buchen.

Um die positive Wirkung der Ayurveda-Kur noch zu intensivieren, hat das Surya Lanka das Angebot erweitert, sodass die Gäste Körper und Geist noch tiefer entspannen können und die Wirkung der Kur intensiviert wird. So werden Yoga- und Medtationsstunden angeboten, geleitet von einem sehr erfahrenen und in Indien ausgebildeten Lehrer. Neben den regulären Unterrichtsstunden in der Gruppe unterweist er die Gäste bei spezifischen medizinischen Problemen auch in speziellen Asanas.

Freizeit

Eine malerische, saubere und ursprüngliche Bucht, grösstenteils einsam eignet sich hervorragend für ausgedehnte Strandspaziergänge ohne unerwünschte Kontakte. Während des europäischen Winters ist das Meer ideal zum Baden. Alternativ lädt der 18 Meter lange, sonnige Süsswasserpool mit Sonnenterrasse zum Schwimmen und Relaxen ein.

Kochkurse, Vorträge, „Tea Time“ im Garten sowie wöchentliche Barbecues tragen dazu bei, im Surya Lanka zu Balance und Entspannung (zurück-) zu finden.

Einmal pro Woche lädt das Surya Lanka zu einem Halbtagesausflug in die Umgebung ein. Sie lernen das Hinterland mit seinen Teeplantagen, den buddhistischen Tempeln und die von Festungsmauern umgebene Stadt Galle kennen. Weitere Ausflüge können gegen Gebühr organisiert werden.

Für Ihren individuellen Ayurveda-Aufenthalt erstellen wir Ihnen gern ein Angebot.