Entdecker-Tour Süd-Isan

Privat geführte Reise, 5 Tage: Bangkok | Korat | Ubon Ratchathani | Mukdahan | Khon Kaen | Bangkok

Diese spannende Reise führt Sie in den touristisch noch wenig erschlossenen Isan (auch Isaan geschrieben) im Nordosten Thailands. Ein Geheimtipp für eine Thailand Reise off the beaten track. Auch für Thailand-"Kenner". Auf dieser eher unbekannteren Route erwarten Sie altehrwürdige Tempelanlagen und Khmer-Ruinen, ländliche Idylle, Ursprünglichkeit und eine Mischung aus Thai, Lao und Khmer Kultur. Entdecken Sie lokale Köstlichkeiten, traditionelle Handwerkskunst, Vorläufer der Tempelanlagen von Angkor, Wasserfälle, archäologische Stätten und quirlige Märkte.

Reiseverlauf

Tag 1: Bangkok - Korat (M)
Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und fahren in Richtung Nordosten. Zunächst geht es nach Saraburi, wo ein angeblicher Fussabdruck Buddhas zu bewundern ist. Danach geht es zur grössten Milchfarm des Landes, nach Phak Chong und weiter in den Nationalpark von Khao Yai, wo eine Wanderung zum Nakhon Nayok Wasserfall auf dem Programm steht. Am Abend erreichen Sie Nakhon Ratchasima (Korat) und checken zur Übernachtung ein.

Tag 2: Korat - Ubon Ratchathani (F / M)
Am Morgen geht es weiter nach Dan Kwiang, einem für seine Keramik berühmten Dorf. Besuchen Sie die faszinierenden Tempelruinen von Prasat Khao Phanom Rung, die zwischen dem 10. und 13. Jahrhundert erbaut wurden. Sie passieren eine typisch nordöstliche Landschaft, um Ubon Ratchathani, die östlichste Provinz Thailands, für eine Übernachtung zu erreichen.

Tag 3: Ubon Ratchathani - Mukdahan (F / M)
Morgendliche Abfahrt zum Tempel Wat Nong Bua und anschliessende Weiterfahrt nach Khong Chiam. Mit dem Boot fahren Sie zu der Stelle, wo sich die Flüsse Mun und Mekong vereinen. Im Anschluss fahren Sie zum Plateau von Pa Taem und können die dortigen ca. 4.000 Jahre alten Steinmalereien bewundern. Mukdahan erreichen Sie am Nachmittag und checken dort in das gebuchte Hotel ein.

Tag 4: Mukdahan - Khon Kaen (F / M)
Vor der Weiterfahrt besuchen Sie den Tempel Wat Phra That Phanom, der als einer der wichtigsten Tempel im Nordosten Thailands gilt. Dann geht es weiter durch das Hügelland von Phu Pharn nach Khon Kaen, zur Übernachtung.

Tag 5: Khon Kaen – Bangkok (F / M)
Nach dem Frühstück besuchen Sie das örtliche Provinzmuseum und das Dorf Chanabot, wo die berühmte Mutmee Seide hergestellt wird. Der Tageshöhepunkt - wenn nicht sogar der gesamten Tour - ist der Besuch der Ruinen von Phimai. Die Architektur gleicht der des grossen Angkor Wat in Kambodscha, ist aber etwa 100 Jahre älter, als der "grosse Bruder". Beide Anlagen waren früher durch eine direkte Strasse miteinander verbunden. Am frühen Abend erreichen Sie Bangkok.

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Die Reise ist täglich durchführbar.
Wir organisieren diese Reise individuell und massgeschneidert für Sie.
Teilen Sie uns einfach Ihren gewünschten Reisetermin und die Reisedauer mit.

Preise

1. November 2021 - 31. Oktober 2022Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 1.220,-

In der Hochsaison und an bestimmten Feiertagen können Zuschläge berechnet werden.
Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Preis enthalten:

  • Privatreise ab/bis Bangkok
  • Unterkunft in Mittelklassehotels inkl. Halbpension (Frühstück und Mittagessen)
  • Sämtliche Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder gemäss Programm
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Nicht im Preis enthalten:

  • Langstreckenflüge
  • Hotel in Bangkok
  • weitere Mahlzeiten, Getränke
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre vollständigen Namen (wie im Reisepass), die genauen Reisedaten und Ihren gewünschten Abflughafen mit.