Myanmar Kaleidoskop

Individualreise, 20 Tage: Yangon | Heho | Pindaya | Inle See | Mandalay | Pyin Oo Lwin | Bagan | Kyaikhtiyo | Thaton | Mawlamyine | Yangon

Reiseverlauf

Tag 1: Yangon
Ankunft in Yangon - Transfer - Übernachtung in Yangon

Tag 2: Yangon
Yangon liegt im fruchtbaren Deltaland des südlichen Myanmar am breiten Yangon Fluss. Man hat den Eindruck, dass die Stadt voller Bäume, Schatten und durch die Baumwipfel schimmernden Stupas ist. Erst im Jahre 1885 wurde sie zur Hauptstadt Myanmars, als die Engländer die Eroberung Nordmyanmars abgeschlossen hatten und somit die kurze Zeitspanne Mandalays als letztes burmesisches Königreich beendeten. Besichtigung in Yangon - Übernachtung in Yangon

Tag 3: Yangon - Heho - Pindaya
Transfer - Flug von Yangon nach Heho - Fahrt von Heho nach Pindaya - Besuch der Pindaya Höhlen. Diese Höhlen liegen in einem Kalksteinberghang über dem Natthamikan See. Im Inneren befinden sich mehr als 8.ooo Buddhafiguren aus Alabaster, Teak, Marmor, Backstein, Lack und Zement und sie sind so angeordnet, dass sie sich wie ein Labyrinth durch die zahlreichen Kammern der Höhle ziehen. - Übernachtung in Pindaya

Tag 4: Pindaya - Inle See
Fahrt von Pindaya zum Inle See - Bootsausflug vom Inle See zum Dorf In Dein. Sie unternehmen eine Wanderung um das Dorf hin zum Gebiet Alaung Sitthou wo alte Stupas bedeckt von der jahrelangen Vegetation verborgen liegen.- Übernachtung am Inle See

Tag 5: Inle See
Bootsausflug auf dem Inle See zum Indein und Sae Ma - Übernachtung am Inle See

Tag 6: Inle See
Ausflug mit dem Boot zum Ostufer des Sees und dann weiter mit dem Fahrzeug durch eine sensationelle Berglandschaft. Auf dem Weg Gelegenheit zum Besuch von Pa O Dörfern. Weiter nach Kakku. Rückfahrt über Taungyyi und Nyaungshwe. Übernachtung am Inle See

Tag 7: Inle See - Heho - Mandalay
Fahrt vom Inle See nach Heho - Flug von Heho nach Mandalay - Transfer - Nachmittag zur freien Verfügung - Übernachtung in Mandalay

Tag 8: Mandalay
Besichtigung in Mandalay - Übernachtung in Mandalay

Tag 9: Mandalay
Ausflug von Mandalay nach Inwa (Ava), Sagaing und Amarapura - Übernachtung in Mandalay

Tag 10: Mandalay - Mingun
Ausflug nach Mingun mit Bootsfahrt - Besichtigung in Mandalay - Besuch des Zeigyo (Zay Cho) Marktes - Besuch des Mandalay Hill zum Sonnenuntergang - Übernachtung in Mandalay

Tag 11: Mandalay
Ausflug nach Pyin Oo Lwin - Übernachtung in Mandalay.

Tag 12: Mandalay - Bagan
Transfer - Bootsfahrt von Mandalay nach Bagan - Transfer - Übernachtung in Bagan

Tag 13: Bagan
Bagan erstreckt sich über eine Ebene, die mit tausenden Tempelruinen aus dem 12. Jhd. gespickt ist. Obwohl Bagan erwiesenermaßen seit Beginn der christlichen Zeitrechnung bewohnt ist, begann das goldene Zeitalter der Stadt erst mit der Eroberung Thatons 1057 n. Chr. Besichtigung in Bagan - Übernachtung in Bagan

Tag 14: Bagan
Ausflug nach Mount Popa und Salay - Übernachtung in Bagan

Tag 15: Bagan - Mount Popa
Besichtigung in Bagan - Besuch des Mahabodi Tempels - Besuch des Dhamayangyi Tempels - Besuch des Thatbyinnyu Tempels - Nachmittag zur freien Verfügung - Übernachtung in Bagan

Tag 16: Bagan - Yangon - Kyaikhtiyo
Transfer - Flug von Bagan nach Yangon - Fahrt von Yangon nach Kyaikhtiyo via Bago - Übernachtung in Kyaikhtiyo

Tag 17: Kyaikhtiyo - Thaton - Mawlamyine
Besichtigung von Kyaikhtiyo (Goldener Felsen). Dies ist der Sitz des unglaublichen Stupa, der auf einem Felsen zu balancieren scheint. Der kleine Stupa steht auf dem ‚Goldenen Felsen’, ein massiver, mit Blattgold bedeckter Felsbrocken, der sich am Rand einer Klippe auf dem Gipfel des Kyaiktiyo Berges im Gleichgewicht. Kyaikthiyo ist eine der heiligsten buddhistischen Stätten in Myanmar.- Weiterfahrt von Kyaikhtiyo nach Thaton - Besichtigung in Thaton. Lange vor dem Aufstieg von Bagan war Thaton ein wichtiges Zentrum des Mon-Königreiches, das sich vom Ayeyarwady Flussdelta bis zu ähnlichen Deltas in Thailand erstreckte. Den Stadtkern bilden herrschaftliche Wohnhäuser aus der Kolonialzeit und strohgedeckte Häuser. Einige ältere Stupas umgeben auf Hängen gelegen die Stadt.
- Fahrt von Thaton nach Mawlamyine - Übernachtung in Mawlamyine

Tag 18: Mawlamyine
Ausflug mit dem Boot und mit dem Fahrzeug nach Bilu Kyun - Übernachtung in Mawlamyine

Tag 19: Mawlamyine - Kyaikhtiyo - Yangon
Bootsausflug nach Gaungse Kyun (Shampoo Insel) - Fahrt von Mawlamyine nach Yangon mit Besichtigungen in Thaton - Übernachtung in Yangon

Tag 20: Yangon
Transfer

Preise

Standard (2-3 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 3.100,-
Superior (3-4 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 3.450,-
Deluxe (4-5 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.020,-

Die Preise gelten bis 31. Oktober 2022Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmer- und Hochsaisonzuschläge auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Reisepreis enthalten:

  • Privatreise ab/bis Yangon
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Unterbringung in gebuchter Hotelkategorie inkl. Frühstück
  • Sämtliche Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Inlandsflüge gemäß Programm
  • Zugfahrt und Bootsfahrten gemäß Programm
  • Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • Visagenehmigung

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Langstreckenflüge
  • Visagebühren
  • weitere Mahlzeiten, Getränke
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben

Bei Interesse fragen Sie uns bitte nach der ausführlichen Reisebeschreibung.

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.