Jenseits von Mandalay

Reisebaustein, 5 Tage: Mandalay | Monywa | Bagan

Tourverlauf

Tag 1: Mandalay
Besichtigung in Mandalay
Die letzte Hauptstadt des Königkreichs Burma, Mandalay, ist eine der größten Städte Myanmars und ein kulturelles und spirituelles Zentrum. Das benachbarte Sagaing ist die Heimat von über 60 % der Mönche des Landes. Die Kunsthandwerker von Mandalay gehören nach wie vor zu den besten in Myanmar. Übernachtung in Mandalay

Tag 2: Mandalay
Ausflug nach Pyin Oo Lwin
Fahrt nach Nordosten entlang des Highway 3 parallel zur Eisenbahnlinie. Die Reise geht über die Ebenen und dann auf einer sich windenden Straße in die Berge. Auf halbem Weg kommt man an einem Aussichtspunkt vorbei, von dem aus man einen spektakulären Ausblick hat. Besichtigung einer Kaffeeplantage unterwegs.
Ursprünglich war Pyin Oo Lwin eine Siedlung der Shan und Danu. Heute ist die Stadt Heimat von etwa 5.000 Nepalesen und 10.000 Indern als eine Art Hinterlassenschaft, die entstand durch den Zustrom von Südasiaten während der britischen Kolonialzeit. Viele Jahre lang war Pyin Oo Lwin ein beliebter Ausflugsort in den Bergen, denn durch die Höhenlage ist das Klima während der heißen Jahreszeit angenehm kühl. Übernachtung in Mandalay

Tag 3 Mandalay
Ausflug nach Mingun mit Bootsfahrt
Mingun liegt Flussaufwärts nicht weit von Mandalay entfernt am anderen Ufer des Ayeyarwady Flusses. Die Bootsfahrt ist sehr angenehm und vermittelt Einblicke in das Leben am Fluss, unter anderem mit Fischerdörfern, Ochsenkarren, Getreidefeldern, Marktbooten und Wäschereien.
Ausflug nach Yae Tagon mit einem Besuch auf einer Orchideenfarm
Unterwegs besuchen Sie eine Orchideenfarm, wo man verschiedene Arten dieser exotischen Pflanze bewundern kann. Nach ca. 30 Minuten Fahrt erreichen Sie dann Yae Kyi. Beobachten Sie die täglichen Aktivitäten im Dorf: Herstellung von Bambusfächern, Gartenarbeiten, Anbau einheimischer Medizin. Mit dem Auto fahren Sie nach Ah Hle Gu – die mittlere Höhle des Berges und geniessen Sie den Ausblick auf Reisfelder, den Golfplatz und Mandalay. Von hier wandern Sie in ca. 50 Minuten zu der Shwe Hin Tha Höhle. Erkunden Sie die Umgebung und vor allem das Natursteinsymbol des Hintha Vogels am Eingang.
- Übernachtung in Mandalay

Tag 4 Monywa
Fahrt von Mandalay nach Monywa. Ausflug zu den Pow Win Daung Höhlen
Überquerung des Chindwin mit öffentlicher Fähre, dann weiter im offenen Geländewagen zu den Pow Win Höhlen.
POW WIN CAVES: hier reihen sich am Bergrücken mehrere Höhlen aneinander in denen Buddha Abbildungen aus dem 14.-16. Jahrhundert zu besichtigen sind.
- Übernachtung in Monywa

Tag 5 Monywa
Besichtigung in Monywa
Monywa liegt am Ostufer des Chindwin Flusses, ist heute die zweitgrößte Stadt in Nordmyanmar und ein wichtiges Handelszentrum für landwirtschaftliche Produkte aus dem sie umgebenden Chindwin-Tal, vor allem Bohnen, Hülsenfrüchte und Zucker.
Fahrt von Monywa nach Pakkoku. Besuch eines Ah Neint. Bootsfahrt von Pakkoku nach Bagan

Preise

Standard (2-3 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 570,-
Superior (3-4 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 660,-
Deluxe (4-5 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 780,-

Die Preise gelten bis 31. Oktober 2022Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmer- und Hochsaisonzuschläge auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Reisepreis enthalten:

  • Reisebaustein ab/bis Mandalay
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Unterbringung in gebuchter Hotelkategorie inkl. Frühstück
  • Zugfahrt Mandalay - Pyin Oo Lwin
  • Sämtliche Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Visagebühren
  • weitere Mahlzeiten, Getränke
  • persönliche Ausgaben

Bei Interesse fragen Sie uns einfach nach der ausführlichen Tourbeschreibung.