Der Goldene Felsen

Reisebaustein, 2 Tage: Yangon | Bago | Kyaikhtiyo | Yangon

Tourverlauf

Tag 1: Yangon - Bago - Kyaikhtiyo
Fahrt von Yangon nach Kyaikhtiyo via Bago. Fahrt nach Osten auf den Highways 1 und 8 am Golf von Mottama im Bundesstaat Mon. Bago wurde 573 von Thamala und Wimala, zwei Monbrüdern nobler Herkunft, als ein Außenposten des Mon-Thaton-Königreiches gegründet. Der Ort, der früher am Golf von Martaban lag, wurde bereits von Gautama, dem historischen Buddha, dazu bestimmt, Sitz einer bedeutenden Stadt zu sein. Besichtigung in Bago. Übernachtung in Kyaikhtiyo.

Tag 2: Kyaikhtiyo
Besichtigung von Kyaikhtiyo, dem Sitz des unglaublichen Stupa, der auf einem Felsen zu balancieren scheint. Der kleine Stupa steht auf dem "Goldenen Felsen", ein massiver, mit Blattgold bedeckter Felsbrocken, der sich am Rand einer Klippe auf dem Gipfel des Kyaikhtiyo Berges im Gleichgewicht. Kyaikthiyo ist eine der heiligsten buddhistischen Stätten in Myanmar. Überlandfahrt von Kyaikhtiyo nach Westen um den Golf von Mottama herum, auf dem Highway 8 nach Yangon. Vor dem Erreichen von Yangon statten Sie dem Htauk Kyan Friedhof der Alliierten Armee einen Besuch ab.

Preise

Standard (2-3 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 350,-
Superior (3-4 Sterne)Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 380,-

Die Preise gelten bis 31. Oktober 2022Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmer- und Hochsaisonzuschläge auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.

Im Reisepreis enthalten:
  • individueller Reisebaustein ab/bis Yangon
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Unterbringung in gebuchter Hotelkategorie inkl. Frühstück
  • Sämtliche Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
Im Reisepreis nicht enthalten:
  • Visum
  • weitere Mahlzeiten, Getränke
  • persönliche Ausgaben
Bei Interesse fragen Sie uns bitte nach der ausführlichen Tourbeschreibung.