Vom Reich der Mitte nach Tibet

Individualreise, 13 Tage: Beijing | Xian | Lhasa | Chengdu | Shanghai

Reiseverlauf

1. Tag: Beijing (Peking)
Nach Ihrer Ankunft in Beijing und dem Transfer zu Ihrem Hotel besichtigen Sie den Sommerpalast. Die Sommerresidenz mehrerer Dynastien ist zugleich die größte Parkanlage Chinas mit zahlreichen Pavillons, Toren und Wandelgängen. Abends erleben Sie im Liyuan Theater die traditionelle Peking-Oper. [ M ]

2. Tag: Beijing
Heute Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug zur Grossen Mauer bei Badaling. Vor über 2.000 Jahren begonnen und immer wieder erweitert führt sie über tausende Kilometer durch Wüsten und über steile Berge, von denen Sie einige bewundern und auf der Mauer erklim-men können. Nachmittags fahren Sie zu den Ming-Gräbern und besuchen das Changling Grab und die Geisterallee. [ F | M ]

3. Tag: Beijing
Vormittags spazieren Sie über den geschichtsträchtigen Platz des Himmlischen Friedens und besichtigen den Kaiserpalast. Mit über 9.000 Räumen ist er die größte Palastanlage der Welt. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die bedeutendste kaiserliche Tempelanlage Pekings und zugleich Wahrzeichen der Hauptstadt: den Himmelstempel. [ F | M ]

4. Tag: Beijing - Xian
Nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof und Bahnfahrt Beijing - Xi’an (5,5 Std.)
Nach Ankunft in Xi‘an Stadtbesichtigung mit der Grossen Moschee im chinesischen Gartenbaustil und der Stadtmauer. [ F | A ]

5. Tag: Xian
Vormittags besichtigen Sie die Grosse Wildganspagode im Daciensi-Tempel ("Tempel der Großen Gnade und Güte") aus dem 7. Jh. Nachmittags führt Sie ein Ausflug zum Ausgrabungsort der Terrakotta-Armee, nahe der weltberühmten unterirdischen Grab-anlage des ersten Kaisers von China. [ F | M ]

6. Tag: Xian - Lhasa
Am Vormittag fliegen Sie weiter nach Lhasa. Der Flughafen Gonggar liegt auf 3572m Höhe. Der Nachmittag steht zur Akklimatisierung zur freien Verfügung. [ F | A ]

7. Tag: Lhasa
In Lhasa, dem "Boden der Götter" besichtigen Sie den Potala-Palast, das berühmteste Bauwerk Tibets. Die einstige Winterresidenz des Dalai Lama war der Mittelpunkt aller religiösen und politischen Aktivitäten. Anschließend besuchen Sie den bunten und exotischen Barkhor-Pilger-Markt im Herzen von Lhasa, eines der eindruckvollsten Erlebnisse jeder Tibetreise. Ausserdem besichtigen Sie noch den Jokhang Tempel, das höchste Ziel jedes lamaistischen Buddhisten auf seiner Pilgerreise. [ F | M ]

8. Tag: Lhasa
Vormittags Besuch des Drepung-Klosters, dem "Vatikan" des Lamaismus. Das Kloster befindet sich 10 km nordwestlich von Lhasa und wurde 1416 von Anhängern des Gelbmützen-Ordens (Gelupka) im typisch tibetischen Stil erbaut. Hier befinden sich die Grabstupas des 2., 3. und 4. Dalai Lama.
Am Nachmittag Besuch des Norbulinka Klosters und der mächtigen Kosteranlage Sera, die im Jahre 1419 gegründet wurde. Nach der Zerstörung während der Kulturrevolution leben hier heute wieder etwa 600 Mönche. Übernachtung in Lhasa [ F | M ]

9. Tag: Lhasa
Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug zum Kloster Ganden, ca. 50 km ausserhalb Lhasas. Es steht auf einer Höhe von 3.800 m und ist eines der ältesten und grössten buddhistischen Klöster in Tibet. Seine Bedeutung als religiöses, künstlerisches, politisches und kulturelles Relikt führte dazu, dass es im Jahr 1961 unter Denkmalschutz gestellt wurde. Während der Kulturrevolution (1966-1976) wurde es schwer beschädigt; in den letzten Jahren wurde es zum Teil wieder restauriert und renoviert. [ F | M ]

10. Tag: Lhasa - Chengdu
Morgens Trasnfer und Flug von Lhasa nach Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan. Nach einem gemütlichen Tee im Park oder Teehaus besuchen Sie das Panda Research Center – nirgendwo werden die plüschigen Bären erfolgreicher gezüchtet als hier. Sie beenden den Tag mit einem Bummel durch die Altstadt Jinli.[ F |M ]

11. Tag: Chengdu - Shanghai
Vormittags fliegen Sie weiter in die Megastadt Shanghai. Nach dem Empfang durch Ihren Reiseleiter und dem Transfer zu Ihrem Hotel tauchen Sie am Nachmittag ein in das religiöse Treiben des Jadebuddha-Tempels. Anschliessend unternehmen Sie einen Spaziergang durch das Wirtschafts- und High-Tech-Zentrum Pudong. Von der Aussichtsplattform auf der 88. Etage des Jinmao Tower geniessen Sie einen eindrucksvollen Blick auf den Oriental Pearl Tower sowie auf die Altstadt Shanghais. [ F | M ]

12. Tag: Shanghai
Am Vormittag besichtigen Sie die historische Altstadt, in der sich auch das alte Teehaus Huxinting befindet und spazieren durch den Yu-Garten. Nach dem Mittagessen flanieren Sie über die berühmte Einkaufsmeile Nanjing-Lu mit ihren zahlreichen edlen Geschäften bis zur legendären Uferpromenade Shanghais, dem Bund mit den schönen alten Kolonialbauten und Blick auf das moderne Viertel Pudong. Zum Abschluss unternehmen Sie noch einen Rundgang in der ehemaligen französischen Konzession. In dem neuen Szeneviertel Tian Zi Fang, einem alten Wohnviertel Shanghais mit den typischen Shikumen-Steinhäusern finden sich zahlreiche Galerien, Boutiquen und Cafe-Restaurants. [ F | M ]

13. Tag: Shanghai
Transfer zum Flughafen zu Ihrem Rückflug nach Deutschland. [ F ]

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Die Reise ist täglich durchführbar.
Wir organisieren diese Reise individuell und massgeschneidert für Sie.
Teilen Sie uns einfach Ihren gewünschten Reisetermin und die Reisedauer mit.

Preise

Januar - März + November/Dezember 2021 & 2022Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.290,-
April – Juni 2021 & 2022Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.490,-
Juli - Oktober 2021 & 2022Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 4.680,-

Preise für Einzelreisende, Gruppen sowie Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.
Diese Preise dienen lediglich der Orientierung. Auf Grund individueller Gestaltung (Ablauf, Hotels, etc.) und Wechselkursschwankungen wird jede Reise nach Anfrage tagesaktuell kalkuliert.
Während der chinesischen Feiertage (Weihnachten, Neujahr, 1. Mai-Woche, Nationalfeiertag), Messezeiten sowie Formel 1 in Shanghai fallen Hochsaisonzuschläge an.

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
  • Privatreise ab Beijing bis Shanghai gemäss Programm
  • Übernachtung in stilvollen 4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
  • Bahnfahrt Beijing-Xian in Highspeedzug, 2.Klasse
  • Inlandsflüge auf den Strecken Xian/Lhasa/Chengdu/Shanghai inkl. Flughafengebühren
  • Alle Eintrittsgelder entsprechend Programm
  • Tibet-Permit
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung, in Lhasa: Englischsprachig (Deutsch auf Anfrage)
  • Alle Transfers wie o. g.
  • weitere Mahlzeiten im Restaurant gemäss Programm
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Langstreckenflüge
  • Visagebühren
  • Reiseversicherung
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke
  • Persönliche Ausgaben

[ F = Frühstück | M = Mittagessen | A = Abendessen ]

Gern buchen wir auch die Langstreckenflüge für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte die vollständigen Namen aller Reisenden, Ihren gewünschten Abflughafen und den genauen Reisetermin mit.